Profitabilität einer Website

30. Juli 2007 um 13:23 | little.john | In eCommerce | Kommentieren

Bei selbstaendig-im-netz.de einen sehr netten Artikel gefunden, der in sechs Schritten eine profitable Internet-Seite verspricht. Wobei “versprechen” eigentlich das falsche ist.

Es wird eigentlich nur das empfohlen, was auch im sonstigen Unternehmensalltag gang und gäbe ist: eine ROI-Betrachtung der Online-Aktivitäten. Klingt doch logisch, oder?

Das einzige Problem, was auch Peer Wandiger sieht, ist, wenn ein Unternehmen keinen Vertrieb über das Internet macht. Wie kann man dann die Profitabilität messen?

Auch hier gibt es eigentlich eine logische Erklärung: genauso wie für andere Aktivitäten muss ein Ziel (oder deren viele) definiert werden, die die Website erreichen soll. Das können Kontakte, Steigerung der Besucher, Terminvereinbarungen, und und und sein. Wichtig ist, auch wieder analog zur “offline”-Welt, dass man diese Ziele monetär beziffert. Also, was ist mir ein Kontakt (oder oder oder oder) wert (5 Euro? 10 Euro? 100 Euro? ) und wieviele dieser Ziele möchte ich erreichen.

Aus diesen Parametern lässt sich dann sehr schön der ROI für die Internet-Aktivitäten errechnen.

via selbstaendig-im-netz


No Comments yet »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^

 RSS-Feed abonnieren