eBay mit Änderungen im Angebot

11. Februar 2008 um 15:59 | blob.sing | In Produkte / Hersteller, Unternehmens-News, eCommerce | 2 Kommentare

eBay galt lange Zeit als Vorreiter im Online-Auktionshandel. Dies ist zwar immer noch so, doch dürfte sich mitlerweile herumgesprochen haben, dass auch bei eBay das Geldverdienen nicht mehr von alleine geht. Zu groß ist die Konkurrenz, zu groß die immer mal wieder aufgedeckten Probleme bei der Plattform.

eBay muss attraktiver werden

Damit die Nutzer wieder in Scharen bei eBay Angebote erstellen, kaufen und verkaufen muss das Angebot attraktiver gestaltet werden. Um dies zu erreichen hat eBay nun teilweise die Gebühren für private Verkäufer abgeschafft und ein eigenes Gebührenmodell für gewerbliche Verkäufer geschaffen.

Darüber hinaus wurden Verbesserungen in der Angebotssortierung – die zugegebenermaßen mehr als verbesserungswürdig war – und im Bereich der Sicherheit umgesetzt.

Was die kostenlose Angebotspreise für private Verkäufer angeht, können sich allerdings nur diejenigen Nutzer freuen, die ihre geliebten Gebrauchtgegenstände zu einem Startpreis von 1 Euro anbieten. Dies sind freilich die attraktivsten Angebote im eBay-Portfolie, denn nur da lassen sich noch wirkliche Schnäppchen machen für die eBay früher berühmt war.

Denn seien wir doch einmal ehrlich: Die Zeiten in denen bei eBay Toastscheiben und Wurstbrötchen zu Traumpreisen über den virtuellen Grabbeltisch gingen, sind wohl endgültig vorbei. Die Zeiten in denen eBay Traumumsätze Jahr für Jahr einfahren konnte etwa auch? Die Zukunft wird zeigen, wie die Veränderungen aufgenommen werden und wie sich die Unternehmensumsätze entwickeln. Weitere Infos, u.a. auch zur eBay-Kreditkarte und zu den neuen Sicherheitseinrichtungen gibt der Artikel bei Golem.

via: Golem


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

  1. [...] pimp-my-sales Blog meint dazu: Denn seien wir doch einmal ehrlich: Die Zeiten in denen bei eBay Toastscheiben und [...]

    Pingback von Das Abzocke Blog » Weniger Gebühren und mehr Sicherheit bei ebay — 11. Februar 2008 #

  2. Das Vertrieb im Internet wird sich noch weiter verändern. Es wird in Zukunft auf eine bessere Kundenansprache ankommen. Solange man jedoch Produkte verkauft, die nahezu jeder anbietet, wird man es schwer haben.

    Kommentar von Christian — 10. Dezember 2008 #

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^

 RSS-Feed abonnieren