Enterprise Web 2.0 – Von “Selbstläufern” bis “Rohrkrepierern”

16. Februar 2010 um 14:59 | boss | In Web 2.0 and Stuff | 5 Kommentare

Aus meiner eigenen Berufserfahrung kann ich leidlich berichten, dass das Thema Enterprise Web 2.0 vorsichtig formuliert – ambivalent – betrachtet wird (insbesondere in dt. Unternehmen). Bei diversen Kundenbesuchen wurde mir sowohl von der IT als auch von unterschiedlichen Fachabteilungen mitgeteilt, dass man sich auf eine neue Generation von Mitarbeitern einstellen müsse. Diejenigen, die direkt von der Uni kommen sind es gewohnt einen Großteil ihres Lebens quasi virtuell im Netz zu verbringen. Dementsprechend nutzen die Social Networks wie z.B. Facebook oder Dienste wie Twitter nicht nur privat, sondern auch im Rahmen ihres bisherigen Arbeitslebens.

Bei einer ersten Anstellung in einem Unternehmen ist der Einsatz dieser oder vergleichbarer Elemente im Unternehmen daher nicht nur hilfreich sondern in Bezug auf die optimale Nutzung des Potentials der Young Professionals enorm wichtig. Soweit so gut. Wie aber geht ein Unternehmen mit diesem Wandel in der Unternehmenskultur um? Einige interessante Einblicke gaben hierzu u.a. die CIO´s von Lufthansa und und Rheinmetall.

„Web 2.0 läuft dann nicht, wenn man im Unternehmen Facebook einsetzt” sagt Markus Bentele, CIO der Rheinmetall AG

Anders sieht das allerdings Thomas Endres, CIO von Deutsche Lufthansa AG – seine Einschätzung:

„Das hat sich nur über Mundpropaganda verbreitet, und mittlerweile haben wir fast 20.000 User“

Beide Einstellungen sind sicher die jeweiligen Extrempunkte aber sie machen deutlich, dass hier noch viel Arbeit zu tun ist. Ganz verständlich, bedenkt man, dass wir hier von einer Veränderung der Unternehmenskultur sprechen und so etwas geht natürlich nicht von heute auf morgen.

via: CIO.de


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

  1. І rarely comment, but i did some searching anԁ wound up
    here blog.pimp-mу-sales.de » Enterprisе Web 2.
    0 – Vοn “Sеlbstläufern” bis “Rohrkrepierern”.

    And I actuаllу dо havе 2 quеstiоns fοr you if
    you ԁon’t mind. Is it simply me or does it look like some of the responses come across as if they are coming from brain dead visitors? :-P And, if you are writing on additional online social sites, I’d lіke to keeρ up with evегything fresh you haνe to pοst.

    Would yοu maκe a liѕt of еνeгy one of your public
    ρаges liκе your Facebοok page,
    twittеr feed, or linkedin pгofile?

    Kommentar von backup software for usb hdd — 14. November 2012 #

  2. イルビゾンテ バッグ 新作…

    I assume it is time I move out of my mother and father basement LOL. Aaanyways, what about you? what does your dad think xD Anyway, in my language, there will not be a lot good supply like this….

    Trackback von イルビゾンテ バッグ 新作 — 21. Februar 2014 #

  3. Hi, I think your site might be having browser compatibility issues.
    When I look at your blog in Opera, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some
    overlapping. I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, amazing
    blog!

    Kommentar von คลิกที่นี่ — 9. November 2014 #

  4. really great article
    valentines day facebook status good
    valentines day facebook sms
    valentines day status updates awesome
    valentines day whatsapp status

    Kommentar von happy valentines day status — 2. Februar 2015 #

  5. Hi to all, since I am in fact eager of reading this webpage’s post to be updated daily.
    It consists of nice stuff.

    Kommentar von blog — 19. Oktober 2016 #

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^

 RSS-Feed abonnieren